The News Spy Erfahrungen, Informationen, alle Details!

«Ändern Sie Ihr Leben noch heute», steht schon beim Registrierungsformular geschrieben. «Ein Impulsgeber im Bereich Online-Geld-Verdienen. Mit dieser High-Tech-Software verdienen Sie wie die Grossen.» Auch dieser Krypto-Trading-Anbieter spuckt grosse Töne, die clevere Anleger zuerst mal misstrauisch werden lassen. Doch ist diese Software ein Scam oder ist sie innovativ und anders als gewöhnliche Krypto-Bots? Solche Fragen gilt es zu klären. Lass uns dem Spion über die Schulter schauen, er hat bestimmt nichts dagegen.

Gehe zu The News Spy

Was ist The News Spy?

The News Spy ist ein Krypto-Bot, also ein Roboter, der aufgrund eines Algorithmus mit Bitcoins und anderen Kryptowährungen handelt. Die Trading-Software wurde als Open-Source-Software veröffentlicht. Sie ist in der Lage, sich unterschiedlichen Bitcoin-Börsen anzuschliessen, beispielsweise Poloniex, Bitrex und Binance.

Als Anleger muss man sich nur um die Anmeldung, die Einzahlung und die Einstellungen kümmern. Die automatische Handelssoftware tradet mithilfe von Signalen und Datenauswertungen Bitcoins.

Dieses Programm ist weder ein Arbitrage-Bot noch eine hochfrequente Handelssoftware. Technische Anfragen zu Kryptowährungsmärkten werden beantwortet und Trades werden täglich platziert. Mithilfe von The News Spy kann man seine eigene Strategie aufgrund von Indikatoren entwickeln.

Der Trading-Bot wird immer wieder aktualisiert – ein gutes Zeichen. So weiss man, dass die Entwickler noch aktiv sind.

 

Wie funktioniert The News Spy?

Im Unterschied zu anderen Trading-Bots hat dieses Programm nicht nur einen Algorithmus, es wertet Informationen auch über Nachrichten zu Kryptomärkten aus. Ausserdem werden diese Daten nur von der Handelssoftware, sondern insbesondere auch von einem Expertenteam ausgewertet.

Erst danach wird entschieden, wie gehandelt wird. Viele andere Trading-Bots folgen nur den Infos aus Charts zu Kursverläufen. The News Spy hingegen hat erkannt, dass es gerade Nachrichten sind, welche einen Einfluss auf den Kursverlauf haben können. Verbote und Gesetze, technische Entwicklungen und auch politische Entscheidungen, sie alle können sich auf den Kurs auswirken.

So werden Nachrichten auch von Online-Quellen gesammelt und analysiert. Die kompetenten Händler sind Experten auf dem Kryptogebiet und informieren den Anleger auf einfache und verständliche Weise. Ein Investor bekommt also einen Überblick über die zu erwartenden Marktentwicklungen. Hohe Renditen sind damit noch nicht garantiert, aber die Verbindung eines Algorithmus mit der Sachverständnis von Experten hört sich sehr professionell an.

Um The News Spy nutzen zu können muss man an der Börse entweder Bitcoin (BTC) oder Ethereum (ETH) hinterlassen. The News Spy verwendet diese dann, um sie gegen Altcoins einzutauschen.

Jeder neu angemeldete Investor bekommt eine Lizenz, doch werden pro Tag nur 50 neue User zugelassen. Auch scheint die Softwarelizenz nicht für immer kostenlos zu sein.

Nach der Anmeldung fängt The News Spy an, Nachrichtenportale wie Express oder CNBC zu analysieren. Mit diesen Informationen wertet sowohl der Algorithmus als auch das Team die Indikatoren aus, welche die Kurse auf dem Kryptomarkt beeinflussen können.

Es ist auch möglich, The News Spy manuell zu nutzen und nicht den Algorithmus und das Team entscheiden zu lassen.

Lass uns folglich die Frage nach der Seriosität klären.

Gehe zu The News Spy

Wie seriös ist The News Spy?

Immer wieder geistern Fake-News zu Krypto-Robotern durch die Welt. So wurde auch The News Spy nie in der TV-Sendung «Dragon’s Den» vorgestellt. Auch haben die Promis sich nicht zu The News Spy bekannt oder damit geworben.

Solche falschen Neuigkeiten sind der Fantasie von Online-Marketers entsprungen, und das erweckt keinen seriösen Eindruck.

Auch die zahlreichen Deutsch-Fehler auf der Seite zeugen nicht von Seriosität geschweige denn Professionalität. Dennoch sind das keine klaren Indizien, die für einen Betrug sprechen. Bei The News Spy wird man mit einem echten Broker verbunden. Der Anbieter dieser Software verdient sein Geld vor allem über Kommissionen.

The News Spy hat keine Kontrolle über die BTCs und ETHs des Anlegers, denn diese bleiben stets auf dem Devisenkonto. Die Software kann sich das Geld also nicht selbst aneignen. Sein Geld an einer Börse zu hinterlegen birgt zwar Risiken, aber diese bestehen immer, nicht nur mit The News Spy.

Ein Vergleich mit anderen Trading-Bots ist schwierig, denn The News Spy ist eine Mischung aus menschlichen Analysen und der Automatisierung von Nachrichtensammlungen.

The News Spy verfügt über ein News Intelligence Hub und eine ausgezeichnete Bedienerfreundlichkeit. Ebenfalls bietet dieser Anbieter ein engagiertes Team, über welches man auf der Webseite hingegen nichts erfährt. Insofern weiss man nicht, wie kompetent das Team hinter dem Algorithmus wirklich ist. Doch John Mayers, der die Software entwickelt hat, ist ein klingender Name in der Krypto-Branche.

Die Software überzeugt auch mit einem kostenlosen Demokonto. Auszahlungen sind innert 24 Stunden an sämtlichen Tagen möglich.

Nach einigen Analysen, Testberichten und eigenen Ergebnissen können wir bestätigen, dass The News Spy vertrauenswürdig ist. Alle integrierten Broker sind seriös, die Sicherheit ist bei diesem Bot also garantiert und die Gelder werden ordnungsgemäss verwaltet. Personenbezogene Daten werden vertraulich übertragen und gespeichert.

Gewiss wirkt es unseriös, wenn der Anbieter verspricht, innert kurzer Zeit Millionär zu werden. Dennoch können wir aufgrund von gemachten Erfahrungen bestätigen, dass es sich bei The News Spy um einen vertrauenswürdigen Anbieter handelt und Gewinne möglich sind.

Natürlich gibt es auch bei The News Spy Vor- und Nachteile, lass uns diese in den nachfolgenden Absätzen diskutieren.

Gehe zu The News Spy

Was sind die Vorteile von The News Spy?

  • Sehr vorteilhaft ist die hohe Benutzerfreundlichkeit. Das Programm erledigt praktisch die gesamte Arbeit für den Anleger, welcher bloss 15 Minuten am Tag die Einstellungen vornehmen muss und deshalb viel Zeit sparen kann. Der Trading-Bot analysiert Marktnachrichten selbst und reagiert auch auf politische Entscheide.
  • Die Strategie von The News Spy kann in Echtzeit mit aktuellen Daten getestet werden. Auch bietet das Programm die Möglichkeit, einen sogenannten Backtest durchzuführen und die Tradinghistorie zu analysieren. So kann man prüfen, wie effektiv eine Strategie ist.
  • Die kostenlose Software kann auch manuell bedient werden, sie ist benutzerfreundlich und kommt nicht mit versteckten Gebühren daher.
  • Es ist nicht sehr wahrscheinlich, jeden Tag die versprochenen 1’500 USD einfahren zu können, aber The News Spy bietet nachgewiesen eine gute Leistung.
  • Dies liegt vor allem am durchdachten Konzept. Der Algorithmus der Software «liest» die News und trifft Kaufs- und Verkaufsentscheidungen, weshalb er jenen Robotern voraus ist, die nur auf Kurse schauen. Ausserdem steht hinter dem Programm noch ein Team von Spezialisten, welche die Nachrichten ebenfalls analysieren.
  • Natürlich gibt es auch bei diesem Roboter weniger schöne Seiten.

Was sind die Nachteile von The News Spy?

  • Die Lizenz des Programms ist nur für eine gewisse Zeit kostenlos.
  • Die hohen Versprechungen können meistens nicht eingehalten werden, und das schlechte Deutsch auf der Webseite ist ein Dämpfer.

Wie verläuft die Anmeldung bei The News Spy?

Man registriert sich auf der Homepage von The News Spy mit seinem Vor- und Nachnamen, seiner E-Mail-Adresse und seiner Telefonnummer. Dann wählt man noch ein Passwort und nimmt die Einzahlung vor.

Die Mindesteinzahlung von 250 EUR kann man per MasterCard und Visa, Banküberweisung, Neteller, Skrill, Trustly und auch über Paypal vornehmen.

Nachdem Klicken auf «Trade» geht’s los mit dem Handeln.

Beim manuellen Modus füttert The News Spy den Anleger mit wertvollen Tipps und unterstützt ihn beim täglichen Handeln.

Nicht jeder kann Gewinne verbuchen, denn Märkte schwanken immer mal wieder in eine nicht erwartete Richtung, aber das kann auch bei anderen vertrauenswürdigen Brokern wie QProfits oder 1K Daily profits passieren.

Welche Schlüsse kann man ziehen?

Obwohl die Gewinne nicht so hoch wie versprochen ausfallen dürften, schweisst der Bot den Algorithmus und das Team doch sehr gut zusammen und ist deshalb fähig, die Investitionen des Nutzers zu vermehren. Mit The News Spy ist dem Anbieter eine seriöse Kryptohandelsplattform gelungen.

Was sind Deine Erfahrungen mit dem Nachrichten-Spion?

Hinterlasse uns doch einen Kommentar oder schreibe uns eine E-Mail.

Gehe zu The News Spy

Adam Green

About Adam Green

Adam is a seasoned security lover who has written hundreds of articles about malware, VPNs, and online security. He has been writing for PreciseSecurity.com since 2010.